Hauptmenü

Kernkraftwerk Rheinsberg

Überwachung des Kernkraftwerkes Rheinsberg (KKR)

Weiterlesen ...: Überwachung des Kernkraftwerkes Rheinsberg (KKR)
© EWN

Auch während des Rückbaus des KKR wird die radiologische Überwachung bis zur Entlassung der Kraftwerksanlage aus dem Geltungsbereich des Atomgesetzes (AtG) fortgeführt. Weiterlesen ...

Radiologische Überwachung Kernkraftwerk Rheinsberg (KKR)

Weiterlesen ...: Radiologische Überwachung Kernkraftwerk Rheinsberg (KKR)
© EWN

Überwachungsergebnisse ausgewählter Medien aus der Umgebung des KKR (Landeslabor Berlin Brandenburg (LLBB)-Messwerte) Weiterlesen ...

Radiologische Überwachung - Umgebung des Kernkraftwerk Rheinsberg (KKR)

Weiterlesen ...: Radiologische Überwachung - Umgebung des Kernkraftwerk Rheinsberg (KKR)
© EWN

Radiologische Überwachung - Umgebung des Kernkraftwerk Rheinsberg (KKR) Weiterlesen ...

Eigenüberwachung Kernkraftwerk Rheinsberg (KKR)

Weiterlesen ...: Eigenüberwachung Kernkraftwerk Rheinsberg (KKR)
© Torsten stock.adobe.com

Die vorliegenden Ergebnisse der Eigenüberwachung des KKR belegen, dass durch das KKR keine grenzwertüberschreitenden radioaktiven Ableitungen erfolgten, d. h. es wurden keine Genehmigungswerte überschritten. Weiterlesen ...

Entsorgung der radioaktiven Reststoffe

Weiterlesen ...: Entsorgung der radioaktiven Reststoffe
© EWN

Beim Rückbau des KKR fallen neben dem Kernbrennstoff weit über 100.00 Tonnen Reststoffe an, die im Einklang mit den atomrechtlichen und abfallrechtlichen Vorschriften entsorgt werden. Weiterlesen ...