LAVG

Karriere

Bereiche

Abteilung Arbeitsschutz
Wir über uns

Themen

Publikationen

Service

Weitere Arbeitsschutzakteure

Marktüberwachung im Land Brandenburg durch das LAVG

Die Marktüberwachung für den Bereich der Energieeffizienz wurde im Land Brandenburg dem Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz udn Gesundheit (LAVG) übertragen. Das LAVG ist damit die landesweit zuständige Marktüberwachungsbehörde für energieverbrauchsrelevante Produkte und überprüft diese auf ihre Verkehrsfähigkeit im europäischen Binnenmarkt, d. h. auf die Übereinstimmung mit den Beschaffenheitsanforderungen sowie den Kennzeichnungsvorschriften der EU.

Bei Mängeln wird auf deren Beseitigung hingewirkt. Erfolgt dies nicht freiwillig, können geeignete Maßnahmen (z. B. Inverkehrbringens- und/ oder Ausstellungsverbote) angeordnet werden. In Zusammenarbeit mit den Zollbehörden werden Fragen zur Einfuhr dieser Produkte geklärt. Die Kommunikation mit anderen Marktüberwachungsbehörden erfolgt über europaweite elektronische Informationsplattformen.

Marktüberwachungsprogramm des LAVG für das Jahr 2016
gemäß § 7 Abs. 1 S. 2 Nr. 2 EVPG, § 6 Abs. 1 S. 2 Nr. 2 EnVKG

Marktüberwachungsprogramm des LAVG für das Jahr 2017

Marktüberwachungsprogramm des LAVG für das Jahr 2018

Marktüberwachungsprogramm des LAVG für das Jahr 2019