LAVG

Karriere

Bereiche

Abteilung Arbeitsschutz
Wir über uns

Themen

Publikationen

Service

Weitere Arbeitsschutzakteure

Download-Details: Sicherheit von Spielplatzgeräten auf öffentlichen Spielplätzen

Juli 2002 - Seiten 20 - Format A4

Tödliche Unfälle auf Kinderspielplätzen sind oftmals auf mangelnde Wartung durch den Betreiber bzw. Fehlkonstruktionen der Geräte seitens des Herstellers zurückzuführen.

Spielplatzgeräte unterlagen dem Gerätesicherheitsgesetz (GSG) - seit Mai 2004 dem Geräte- und Produktsicherheitsgesetz. Für die sicherheitstechnische Einschätzung der Geräte beim Inverkehrbringen im Land Brandenburg waren zur Zeit der Untersuchung die Ämter für Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik zuständig. Für die Sicherheit während des Betriebs ist der jeweilige Betreiber verantwortlich.

Um im Land Brandenburg einen allgemeinen Überblick über den sicherheitstechnischen Zustand von Spielpatzgeräten zu bekommen, prüfte die Geräteuntersuchungsstelle (GUS) stichprobenartig in ausgewählten Orten verschiedene Spielplatzgeräte. Es sollten insbesondere konstruktive Schwachstellen aufgespürt werden, auf die schon beim Inverkehrbringen geachtet werden kann.

Dateigröße
193.6 KB
Download
bericht_spielpla.pdf
Vorschau
Vorschau: bericht_spielpla.pdf

Suche

Suchbegriff
Rubrik