Hauptmenü

03.01.2022

Jahresbericht 2020 der Arbeitsschutzverwaltung vorgestellt

Deckblatt JB Arbeitsschutz 2020
Deckblatt JB Arbeitsschutz 2020

Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher zur Veröffentlichung des Arbeitsschutzberichts 2020: "Gerade in der Pandemie sehen wir, wie wichtig ein effektiver Arbeitsschutz für die Menschen ist."
Gute Arbeitsbedingungen sind besonders jetzt von großer Bedeutung. Lesen Sie u. a., welche Betriebsstätten und Baustellem unsere Aufsichtsbeamtinnen und -beamten aufgesucht haben und was zur Beeitigung vorgefundener Mängel veranlasst wurde.

Der vorliegende Jahresbericht 2020 zeigt auch, dass die Zahl der Arbeitsunfälle um mehr als zehn Prozen gesunken ist.

Schwerpunkte waren zwei Sonderaktionen, die durch die Pandemie-Situation und erhobenen Beschwerden begründet waren. Dies war zum einen die Sonderaktion „Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Fleischverarbeitung während der SARS-CoV2-Pandemie“ und desweiteren Sonderaktion „Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Saisonarbeit bei der Spargelernte während der SARS-CoV2-Pandemie“.

Daneben wurde auch die Großprojekte des Flughafenneubaus Berlin/Brandenburg  und der Baus der TESLA Gigafactory aus Arbeitsschutzsicht begleitet.

Zur besserern Erreichbarkeit wurde ein zentrales Arbeitsschutztelefon etabliert.

Der Jahresbericht der Arbeitsschutzverwaltung 2020 gibt einen Einblick in die vielfältigen weiteren Tätigkeitsschwerpunkte der Arbeitsschutzverwaltung.

Datum
03.01.2022
Rubrik
Aktuelle Meldungen , Veröffentlichung
Downloads
Datum
03.01.2022
Rubrik
Aktuelle Meldungen , Veröffentlichung
Downloads