26.04.2019Stellenausschreibung Aufsichtsbeamte (m/w/d) des gehobenen Dienstes bzw. Sachbearbeiter (m/w/d)

Das Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) ist eine obere Landesbehörde. Sie ist im Land Brandenburg u. a. zuständig für den Vollzug der Rechtsvorschriften zum Arbeitsschutz in den Betrieben, für die Erteilung von Genehmigungen und Erlaubnissen und für die Sicherheit von Produkten.

Wollen Sie an einem attraktiven und sicheren Arbeitsplatz im Aufsichtsdienst des LAVG in hohem Maße eigenständig, anspruchsvoll, abwechslungsreich und eigenverantwortlich zum Wohle der Gemeinschaft arbeiten sowie in einer modern aufgestellten Behörde gute Arbeitsbedingungen und beste Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, u. a. durch flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten von Teilzeit- und Telearbeit, vorfinden?

Dann kommen Sie zu uns. Wir werden zum nächstmöglichen Zeitpunkt sechs Aufsichtsbeamte (m/w/d) des gehobenen Dienstes bzw. Sachbearbeiter (m/w/d) in der Arbeitsschutzaufsicht an den Dienstorten Cottbus, Eberswalde, Frankfurt (Oder), Neuruppin oder Potsdam einstellen.

Kennziffer: 15/2019-AB-AS-gD

Als Voraussetzung für die Ausübung der anspruchsvollen Aufgaben erwarten wir einen Abschluss einer vom Länderausschuss für Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik (LASI) anerkannten Ausbildung in einer Laufbahn des gehobenen Dienstes der Gewerbeaufsicht.

Details entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe der o. g. Kennziffer bis zum 31.05.2019.

Auskünfte zum Aufgabenbereich und zum Bewerbungsverfahren erteilt Ihnen Frau Sandmann, Tel.: 0331/8683-900.

Auswahl

Jahr
Rubrik