Psychologische Psychotherapie und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie - Ausbildung / Prüfung / Approbationserteilung

Im Land Brandenburg wird an fünf Ausbildungsstätten in den Berufen der Psychologischen Psychotherapie und der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie ausgebildet.

Die Prüfung ist vor einem Prüfungsausschuss beim Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit, Abteilung Gesundheit abzulegen.

Der Antrag auf Zulassung zur Prüfung muss bis zu folgenden Terminen vorliegen (Ausschlussfrist):

  • 10. Januar des Jahres (Prüfungszeitraum Frühjahr)
  • 10. Juni des Jahres (Prüfungszeitraum Herbst)

Wer in der Bundesrepublik Deutschland in den Berufen Psychologische Psychotherapeutin/Psychologischer Psychotherapeut und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin/Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut eine Tätigkeit dauernd ausüben will, bedarf der Approbation. Die Erteilung der Approbation ist in dem Bundesland zu beantragen, in dem die Ausbildung abgeschlossen wurde. Im Land Brandenburg ist dies die Abteilung Gesundheit im Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit.

Downloads

  • Ausbildungsinstitute  für Psychologische Psychotherapie, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
  • Antrag auf Zulassung zur staatlichen Prüfung
  • Hinweise für Prüflinge
  • Antrag auf Approbation
  • Vordruck Ärztliche Bescheinigung zum Nachweis der gesundheitlichen Eignung
  • Vordruck Erklärung zum Nachweis der persönlichen Eignung (Straffreiheit)

Kontakt

LAVG, Abteilung Gesundheit
Dezernat G1

Kontaktdaten und Sprechzeiten