LAVG

Bereiche

Abteilung Arbeitsschutz
Wir über uns

Themen

Publikationen

Service

Weitere Arbeitsschutzakteure

GDA 2013-2018

Für den Zeitraum 2013 - 2018 haben sich die Träger der GDA gemeinsam die Umsetzung der folgenden Arbeitsschutzziele vorgenommen:

  • Verbesserung der Organisation des betrieblichen Arbeitsschutzes
  • Verringerung von arbeitsbedingten Gesundheitsgefährdungen und Erkrankungen im Muskel-Skelett-Bereich
  • Schutz und Stärkung der Gesundheit bei arbeitsbedingter psychischer Belastung

Diese Ziele sollen im Rahmen von drei Arbeitsprogrammen erreicht werden, die von Bund, Ländern und Unfallversicherungen gemeinsam und nach einheitlichen Grundsätzen durchgeführt werden. Präventionsmaßnahmen in den Betrieben und Aktivitäten in der Öffentlichkeit werden aufeinander abgestimmt.

Auf den folgenden Seiten werden die drei Arbeitsprogramme kurz vorgestellt.